Modulare Schweißausbildung

Schweißen ist eine technisch anspruchsvolle Ausbildung mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten im Metall- und Stahlbau, Maschinenbau, in der Versorgungsbranche oder auf Baustellen. Auf dem europäischen Arbeitsmarkt sind Schweißer begehrte Arbeitskräfte.

Zugangsvoraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem technisch / gewerblichen Beruf, idealerweise in der Metallbranche
  • oder mindestens zwei Jahre Berufsausbildung im Bereich Metall
  • gesundheitliche Eignung

Abschluss:

  • DIN EN ISO 9606

Dauer der Qualifizierung:

  • individuelle Dauer - je nach Modulbelegung und dem individuellen Bildungsplan

Inhalte / Module:

  • Gasschweißen
  • Metall-Aktivgasschweißen (MAG)
  • Wolfram-Inertgasschweißen (WIG)
  • Lichtbogenhandschweißen (E-Hand)
  • Brennschneiden
  • Fülldrahtschweißen
  • Orbitalschweißen
  • Unter Pulver Schweißen
  • Hartlöten
  • Rohrschweißen nach Isometrie
  • Metall-Schutzgasschweißen, MIG Aluminium am Blech

Infoveranstaltung:

Wir stehen Ihnen gern für ein persönliches Beratungsgespräch nach vorheriger telefonischer Abstimmung zur Verfügung.

Kontakt:

Kaunzner Personalmanagement
Augustusburger Straße 189
09127 Chemnitz
Tel.:  0371 / 52 02 977
Fax.: 0371 / 52 03 91 79

Ansprechpartner: Diana Kaunzner

weiterbildung@kaunzner-personal.de